Protokolle auf den Punkt gebracht!

Tagesseminar in Bern inkl. Schreibcoaching: 14. Juni 2022

Zielpublikum

Verantwortliche in Verwaltungen, Vereinen sowie in KMU und Unternehmungen,

die bereits Protokolle schreiben oder

die sich auf diese Aufgabe vorbereiten wollen.


Lernziele

 

Rolle als Protokollführerin oder Protokollführer kennen.

Effiziente und moderne Techniken nutzen.

Wichtige und unwichtige Informationen erkennen.

Korrekte Sprache und moderner Schreibstil anwenden.

Erkenntnisse in die eigene Praxis umsetzen.

Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen.


Lerninhalte

Voraussetzungen für die Teilnahme

Protokollrahmen und Protokollarten

Notiztechnik und Effizienz

Protokollsprache und Protokollstil

Protokollieren von Video-Konferenzen

 

Notebook

Internetbrowser aktualisiert (MS Edge, Google Chrome, Firefox)

Gute Deutschkenntnisse

 

Hinweis:

Sie erhalten eine Vorbereitungsaufgabe 1 Woche vor Beginn.



Methodik

Persönliches Schreibcoaching

Referentin

Kurze Theorie-Inputs in der Lerngruppe

Gedankenaustausch und Fragen, Übungen

Spielerische Intermezzi zur Stoffvertiefung

Individuelles Training

 

Die Teilnehmenden haben nach dem Seminar innerhalb von

6 Wochen Anrecht auf ein Schreibcoaching (1 Stunde, online)

 

Stéphanie von Erlach, MA, dipl. AHL

Kommunikationsexpertin, Pädagogin

und ehem. Vizestadtschreiberin von Bern


Datum / Dauer

14. Juni 2022

09.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.30 Uhr


Gruppengrösse

 min. 3 Personen, max. 8 Personen


Kosten

CHF 750.00

(inkl. Unterlagen, Pausenverpflegung, 1 Stunde Schreibcoaching online)


Kursort

Wird mit der Durchführungsbestätigung bekanntgegeben.

 



Anmeldung/Informationen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.