Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare und Business-Coachings (AGB)

Diese AGB gelten für alle Seminare und Business-Coachings, die  von Stéphanie von Erlach Inputs! GmbH direkt angeboten und durchgeführt werden (als Präsenz- oder Online-Veranstaltung).

Seminaranmeldung
Die Anmeldung erfolgt online via Anmeldeformular unter www.vonerlach.net. Mit der Anmeldung  anerkennen die Teilnehmenden die vorliegenden AGB.

Seminargebühr
Die Anmeldung wird via E-Mail bestätigt. Gleichzeitig wird die Seminargebühr in Rechnung gestellt. Die Rechnung ist innert 10 Tagen nach der Anmeldebestätigung fällig.

Anmeldeschluss für Seminare
Der Anmeldeschluss ist in der Ausschreibung aufgeführt. Sind noch Plätze frei, können auch spätere Anmeldungen berücksichtigt werden.

Seminarabmeldung durch die Teilnehmenden
Die Annulierung einer Anmeldung muss via E-Mail erfolgen. Trifft die Abmeldung später als 31 Tage vor Seminarbeginn ein oder erscheint jemand am Kurstag nicht, ist keine Rückerstattung der Seminargebühr möglich. Gerne kann eine Ersatzperson am Seminar teilnehmen.

Seminardurchführung
Wird die minimale Anzahl Anmeldungen nicht erreicht, wird das Seminar abgesagt (in der Regel 30 Tage vor Beginn) und die Seminargebühr zurückerstattet.

Seminarart und Durchführungsort
Die Art (Präsenz- oder Online-Durchführung) und der Ort (bei Präsenz-Veranstaltung) ist in der Ausschreibung angegeben.

Seminarbestätigung
Nach erfolgreichem Besuch des Seminars wird eine Kursbestätigung ausgehändigt.

 

Abmeldung Business-Coaching

Trifft die Abmeldung später als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ein oder erscheint jemand am Coaching-Tag nicht, wird das vereinbarte Honorar in Rechnung gestellt.


Geistiges Eigentum
Das Unterrichtsmaterial ist urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren und die Weiterverbreitung sind ohne schriftliche Genehmigung durch Stéphanie von Erlach Inputs! untersagt.

Versicherung
Haft- und Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Vertraulichkeit

Stéphanie von Erlach Inputs! GmbH verpflichtet sich, die vertraulichen Informationen ausschliesslich für die Erbringung der im Rahmen der Seminare oder Business-Coachings notwendigen Arbeiten und Dienstleistungen zu nutzen und sie weder für sich noch für Dritte zu gebrauchen oder diese Dritten ganz oder teilweise zu offenbaren oder irgendwie zugänglich zu machen.

 

Datenschutz
Die Teilnehmerin/der Teilnehmer des Kurses anerkennt ausdrücklich, dass seine/ihre Daten (Name/Adresse usw.) für interne Zwecke gespeichert, an die jeweiligen Teilnehmenden des Kurses kommuniziert und u.a. für Marketingzwecke verwendet werden dürfen. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Auf den vorliegenden Vertrag ist Schweizer Recht anwendbar. Der ausschliessliche Gerichtsstand ist Bern.


Stéphanie von Erlach
Geschäftsführerin

Stéphanie von Erlach Inputs! GmbH

Bern, 1. Juni 2022