Protokolle auf den Punkt gebracht!

Tagesseminar mit individuellem Schreibcoaching: Termine auf Anfrage

Zielpublikum

Verantwortliche in Verwaltungen, Vereinen sowie in KMU und Unternehmungen,

die bereits Protokolle schreiben oder

die sich auf diese Aufgabe vorbereiten wollen.


Lernziele

Sie setzen Ihr Notebook kompetent bei der Vorbereitung, Aufnahme und Ausarbeitung eines Protokolls ein.

Sie unterscheiden zwischen wichtigen und unwichtigen Informationen.

Sie verwenden einen modernen Schreibstil.

Sie gewinnen an Sicherheit und Selbstvertrauen.


Lerninhalte

Protokollführung mit dem Notebook

Protokollarten und Protokollrahmen

Notiztechnik und Effizienz

Protokollsprache

Praktische Umsetzung an Ihren Beispielen


Voraussetzungen

Gute Deutschkenntnisse

Eigenes Notebook (inkl. Akku und Stromkabel)

Sie beherrschen das Schreiben am Notebook (Word) und können Formatvorlagen (Tabellen) anwenden.

 

Hinweis: Sie erhalten spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn eine Vorbereitungsaufgabe.

 


Methodik

Persönliches Schreibcoaching

Referentin

Theoretische Inputs verbunden mit praktischen Übungen

Einzel- und Gruppenarbeiten

Die Teilnehmenden haben nach dem Seminar innerhalb von drei Monaten Anrecht auf eine Beratungsstunde (in Bern).

 

Stéphanie von Erlach, MA, dipl. AHL

Kommunikationsexpertin und ehem. Vizestadtschreiberin von Bern


Datum / Dauer

08.30 bis 12.00 Uhr - 13.00 bis 16.30 Uhr

Termine auf Anfrage


Gruppengrösse

Min. 4, max. 10 Personen


Kosten

CHF 690.00

(inkl. Unterlagen, 1 Stunde persönliches Schreibcoaching, Pausenverpflegung, Café, Tee, Mineralwasser à discretion, ohne Mittagessen)


Kursort

Zentral gelegen, 3 Minuten vom Bahnhof Bern

Parkmöglichkeiten in der Nähe

Genaue Angaben folgen mit der Anmeldebestätigung



Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.